Top 10 Dropshipping-Lieferanten in Australien 2024

Haben Sie von Dropshipping gehört und möchten es auf dem australischen Markt versuchen? Stellen Sie sich viele Fragen über den gesamten Prozess?

Nun, das ist es, was Sie hierher gebracht hat, richtig? Dropshipping ist ein Geschäftsmodell, über das in letzter Zeit viel gesprochen wurde. Bei diesem Modell ist der Dropshipper/Verkäufer nicht derjenige, der die gekauften Artikel an den Käufer versendet. Stattdessen übernimmt dies eine dritte Partei.

Der Dropshipper muss also keine eigenen Aktien besitzen. Infolgedessen entscheiden sich viele Geschäftsinhaber für dieses Geschäftsmodell. Außerdem kommen sie in den Genuss vieler Vorteile.

Zu diesen Vorteilen gehören niedrige Anlaufkosten, keine Lagerhaltungskosten und eine einfache Expansion. Darüber hinaus sind auch die Risiken gering.

Also, lassen Sie uns alles über die Dropshipping-Anbieter in Australien zu verstehen.

Dropshipping legal oder illegal

Die Frage, ob Dropshipping in Australien legal oder illegal ist, wird häufig gestellt. Aber, Dropshipping in Australien ist legal.

Sowohl E-Commerce-Geschäfte als auch normale Einzelhändler nutzen dieses Geschäftsmodell. Es ist also ein einfacher Weg für Sie oder andere, ein Online-Geschäft zu starten.

Kurz gesagt, ist dieses Geschäftsmodell eher eine Fulfillment-Methode. Das bedeutet, dass ein Käufer bei Ihnen, dem Dropshipper, bestellt. Sie führen dann die Bestellung des Käufers mit Hilfe Ihres Lieferanten aus. Der Lieferant versendet das Produkt dann an den Käufer.

Sie können also ohne Bedenken Dropshipping in Australien betreiben. Sie können dies auf vielen Verkaufskanälen tun. Aber, die Waren, die Sie verkaufen, sollten nicht zu den marken- oder urheberrechtlich geschützten Produkten gehören.

Wenn Sie erwägen, Drop-Shipping in Australien zu betreiben, ist es wichtig, die dortigen Gesetze zu kennen. Machen Sie sich also mit den Richtlinien des Landes für den elektronischen Handel vertraut.

Der Beirat des Landes verwaltet diese Vorschriften. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Verbraucherangelegenheiten, die sich aus dem Wachstum des elektronischen Handels ergeben.

Wenn Sie also diese Richtlinien kennen, können Sie Probleme beim Dropshipping in Australien vermeiden.

Warum sollten Sie Dropshipping-Produkte nach Australien in Betracht ziehen?

Bevor Sie ein Unternehmen gründen, ist es immer wichtig, eine Marktforschung durchzuführen. Diese Forschung hilft Ihnen, die Art des Marktes, den Sie bedienen wollen, seine Bedürfnisse und die Lücken, die Sie füllen können, zu verstehen. Dann können Sie sich selbst organisieren und diesen Markt besser bedienen.

Aber Sie sind aus einem wichtigen Grund hier. Sie wollen den australischen Markt durch Dropshipping erschließen. Aber ist der australische Markt gut? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Es gibt viele verschiedene Länder, in denen Dropshipping gut funktioniert. Außerdem haben diese Länder viele ähnliche Aspekte, die Dropshipping begünstigen. Zu diesen Aspekten gehören:

- Eine große Bevölkerung bedeutet eine große Anzahl potenzieller Kunden. Das erleichtert den Unternehmern die Skalierbarkeit ihres Geschäfts.
- Viele potenzielle Kunden, deren verfügbares Einkommen hoch ist.
- Einfacher Zugang zu schnellen und zuverlässigen Versandmethoden.
- Die Online-Präsenz macht es den Anbietern leicht, ihre potenziellen Kunden zu erreichen.

Die oben genannten Aspekte sind also entscheidend für den Erfolg von Dropshipping in Australien. Aber gibt es sie auch in Australien? Sollten Sie Dropshipping in diesem Land in Betracht ziehen?

Nun, Australien gehört zu den Top-Ländern, die auf Dropshipping ausgerichtet sind. Es ist also in Ordnung, Dropshipping in Australien in Betracht zu ziehen.

Auf diese vier Aspekte gehen wir im Folgenden ein. So bekommen Sie einen besseren Eindruck von diesem Markt für Dropshipping.

A) Potenzielle Kunden

potenzielle käufer australien

Eine große Anzahl potenzieller Kunden ist immer gut. Sie hilft zu entscheiden, ob ein Unternehmen skalieren kann oder nicht. Wir müssen die Bevölkerung von Australien überprüfen, um dieses Land für Dropshipping in Betracht zu ziehen.

Die Bevölkerung beträgt über 25,8 Millionen Menschen. Außerdem gehen Experten davon aus, dass der E-Commerce-Markt des Landes jedes Jahr um 4,2% wachsen wird.

So könnte es bis 2025 ein Marktvolumen von $35,045 Mio. erreichen. Die Bevölkerungszahl könnte den Eindruck erwecken, dass es eine geringere Bevölkerungszahl hat. Aber diese Zahl sollte Sie nicht beunruhigen. Sie reicht aus, um in das Dropshipping einzusteigen und sogar so viel zu skalieren, wie Sie wollen.

Es gibt andere Länder mit viel weniger Einwohnern. Aber diese kleineren Länder sind sehr erfolgreich im Dropshipping. Zu diesen Ländern gehören Norwegen mit 5,5 Millionen Einwohnern und Israel mit 8,7 Millionen.

Der australische E-Commerce-Markt ist bereits groß. Wenn er weiterhin mit 4,22% pro Jahr wächst, sollte es ein großartiges Land für Dropshipping sein.

B) Verfügbares Einkommen in Australien

einkommen der australischen käufer

Das verfügbare Einkommen der Menschen entscheidet darüber, ob sie Ihre Produkte kaufen oder nicht. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre Produkte kaufen, steigt, wenn ihr verfügbares Einkommen hoch ist.

In Australien beträgt das Pro-Kopf-BIP etwa $51.812. Vielleicht möchten Sie es mit anderen Ländern vergleichen. Das Pro-Kopf-BIP Kanadas liegt bei $43.242, das der USA bei durchschnittlich $63.544 pro Kopf.

Das zeigt, dass das Einkommen der Australier recht hoch ist. Die Australier sind auch dafür bekannt, dass sie hohe Beträge für Einkäufe im elektronischen Handel ausgeben. Ihre durchschnittlichen Ausgaben liegen bei $1.764 pro Kopf. Folglich haben die Australier ein hohes verfügbares Einkommen.

C) Versandmethoden in Australien

versandmethoden australien

Sie werden sich vielleicht fragen, ob Sie in Australien Zugang zu schnellen und zuverlässigen Versandmethoden haben werden. Ein Blick auf den Logistikleistungsindex des Landes ist wichtig, um diese Frage zu klären.

Warum ist sie so wichtig? Weil es ein Instrument ist, mit dem sich die Leistung der Logistikkette für viele Länder verfolgen lässt. Jedes Land, das bei diesem Tool gut abschneidet, hat gute Versandmöglichkeiten.

Australien verfügt über zuverlässige Transportmittel mit schnellen, kostengünstigen und zuverlässigen Sendungen. Auch die Zollabfertigung verläuft reibungslos. Und hier gehört Australien zu den 20 besten Ländern. Das bedeutet, dass die Logistik dort großartig ist.

D) Online-Marketing in Australien

Online-Marketing

Die Verbreitung sozialer Netzwerke in Australien liegt bei etwa 80%. Mit wirksamen Online-Marketing-Kampagnen können also 4 von 5 Australiern erreicht werden.

Vor diesem Hintergrund sollte es kein großes Problem sein, Ihre potenziellen Kunden in Australien zu erreichen. Schließlich sind die sozialen Medien nach dem Fernsehen die beliebteste Aktivität in Australien.

Es ist also in Ordnung, mit Ihrem Dropshipping-Geschäft in Australien fortzufahren. Die Bevölkerung ist groß genug, um eine Skalierbarkeit zu ermöglichen. Das verfügbare Einkommen ist hoch, und das Pro-Kopf-BIP ist ebenfalls hoch. Außerdem ist die Nutzung der sozialen Medien bemerkenswert.

Welche sind die besten Dropshipping-Lieferanten in Australien?

Sie werden viele Dropshipping-Anbieter in Australien finden. Sie können sich einen aussuchen und ihn für Ihr e-Commerce Geschäft nutzen.

Aber niemand möchte einen Anbieter nur wegen seiner Existenz in Anspruch nehmen. Sie wollen mit einem zuverlässigen Anbieter zusammenarbeiten, der Ihnen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Sie wollen einen Anbieter, der Sie und Ihre Bedürfnisse versteht.

Versuchen Sie, jemanden zu finden, der diese Bedürfnisse befriedigt - jemanden, der versteht, dass es zum gegenseitigen Nutzen ist.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen die folgenden Dropshipping-Anbieter in Australien. Sie werden auch die Vor- und Nachteile eines jeden von ihnen kennen.

Fulfillbot ist ein vertrauenswürdiger Dropshipping-Agent, der sich mit Sourcing und Fulfillment beschäftigt. Er beschafft verschiedene Produkte von Produzenten oder Herstellern.

Sie liefert sie dann an ihre Kunden. Auf diese Weise macht diese Plattform die Zwischenhändler überflüssig. Infolgedessen können die Besitzer von Online-Shops auch ihre Gewinne maximieren.

Außerdem umfasst der Service von Fulfillbot das Branding von Produkten, die Lagerhaltung und die Nachverfolgung von Bestellungen. Es ist also ideal für jeden, der seinen Dropshipping-Prozess automatisieren möchte. Zu den Funktionen gehören eine schnelle Lieferung, ein integrierter Produktkatalog und die Integration von Shops.

Außerdem ist die Benutzeroberfläche bequem. Sie verfügt über eine einfach zu bedienende Funktion zum Suchen und Filtern.

fulfillbot

Vorteile

1) Effektive Auftragsverwaltung

Wenn der Lagerbestand nicht regelmäßig aktualisiert wird, verpasst man oft viele Verkäufe. Aber es verfügt über ein Auftragsverwaltungssystem, das sich im Laufe der Zeit bewährt hat und effizient ist.

Diese B2B-Verwaltung kann mit einem einzigen Klick Auftragsdetails an Handelswebseiten senden. Fulfillbot hilft Ihnen also, Aufträge ohne großen Aufwand zu verwalten.

2) Preisgestaltung

Die Preise von Fulfillbot sind angemessen und besser als die anderer Anbieter. Bei Fulfillbot zu kaufen bedeutet, von lokalen Unternehmen zu kaufen.

Fulfillbot verfügt als Dienstleister über Lagerhäuser und eine Transportflotte. Als solcher bietet er eine schnelle und kostengünstige Auftragsabwicklung. Auch die Qualität bleibt hoch.

3) Qualitätskontrolle der Produkte

Fulfillbot weiß, dass jeder Kunde am Ende Qualitätsprodukte haben möchte. Aus diesem Grund prüft es jedes Produkt und stellt seine Qualität sicher.

Sie prüft auch die Etikettierung und die Verpackung. Bevor ein Produkt das Werk verlässt, erstellt das Qualitätskontrollteam einen Qualitätsbericht.

4) Verbesserung Ihres Unternehmens

Fulfillbot erstellt einen Verkaufsbericht, der beliebte Produkte aufzeigt. Sie können also von diesen Berichten profitieren, indem Sie beliebte Produkte kaufen.

Mit diesen Produkten können Sie Ihren Umsatz steigern, wenn Sie Ihren Bestand mit ihnen aufwerten. Außerdem können Sie herausfinden, welche Produkte sich nicht verkaufen, und deren Lagerung vermeiden.

So werden Sie mit den richtigen Produkten mehr Kunden erreichen. Außerdem wird es Ihnen helfen, bei ihnen Glaubwürdigkeit zu erlangen.

Benachteiligungen

1) Begrenzte Anzahl von Produkten

Fulfillbot bietet eine begrenzte Anzahl von Produkten an. Aber das kann ein großes Plus sein, wenn Sie Qualität brauchen. Denn eine Plattform, die viele Produkte verwaltet, kann keine Qualität garantieren.

2) Verbotene verderbliche und entflammbare Produkte

Verderbliche Produkte sind in der Regel Lebensmittel, die verdorben werden. Das passiert, wenn man sie aus einer kontrollierten Umgebung herausnimmt.

Sie können sich mit Bakterien infizieren und zu einer Lebensmittelvergiftung führen.

Ebenso sind brennbare Produkte leicht zu entzünden, was zu Bränden und Explosionen führen kann. Dazu gehören Farben, Feuerwerkskörper und Öle. Deshalb verbietet Fulfillbot verderbliche und entflammbare Produkte vom Dropshipping. Das ist ein Weg, um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

2) SaleHoo

SaleHoo ist ein weiterer Anbieter, der Ihnen beim Dropshipping von Produkten nach Australien helfen kann. Aber es ist eher eine Plattform, auf der Sie andere Dropshipping-Anbieter finden können.

So können Sie mehr australische Dropshipping-Anbieter finden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Auf dieser Plattform finden Sie mehr als 8.000 Dropshipping-Lieferanten aus der ganzen Welt.

salehoo

Vorteile

1) Hervorragender Kundenservice

Wenn Sie auf Trustpilot nachsehen, werden Sie bei SaleHoo viele positive Bewertungen finden. Das liegt daran, dass das Unternehmen einen hervorragenden Kundenservice hat.

2) Garantierte Befriedigung

SaleHoo versteht die Kunden und ihre Wünsche. Es kann jedoch sein, dass Sie feststellen, dass diese Plattform nicht gut für Ihr Unternehmen geeignet ist. In diesem Fall erhalten Sie eine Rückerstattung ohne jegliche Probleme.

3) Geprüfte Lieferanten

Salehoo prüft neue Anbieter, bevor sie ein Produktangebot einstellen können. Daher ist jeder Anbieter, den Sie über diese Plattform finden, oft vertrauenswürdig und zuverlässig.

Benachteiligungen

1) Es handelt sich eher um ein Verzeichnis von Anbietern.

SaleHoo ist ein Verzeichnis von Lieferanten. Sie können gut recherchieren und den gewünschten australischen Anbieter selbst finden.

Alibaba ist ein perfekter B-2-B-Marktplatz, der sich für Dropshipper mit täglich konstanten Bestellungen eignet. Außerdem gibt es dort einige Lieferanten, die nach Australien liefern, und einige, die das nicht tun.

Wenn Sie mit einem Alibaba-Lieferanten zusammenarbeiten, müssen Sie ihm relevante Fragen stellen. Fragen Sie zum Beispiel nach der Produktqualität und der Lieferzeit. Erkundigen Sie sich auch nach der Auftragsverfolgung und den Versandkosten.

alibaba

Vorteile

1) Zugang zu vielen Produkten und Anbietern

Alibaba präsentiert Unternehmen mit vielen Verkäufern und Produkten. So können Sie hier viele Dinge finden und sogar Preise vergleichen.

2) Es ist gut organisiert

Alibaba organisiert seine Produkte sehr gut in verschiedenen Kategorien. So können Sie ohne großen Aufwand finden, was Sie suchen.

Benachteiligungen

1) Lange Versanddauer

Der Versand von Produkten über Alibaba kann länger dauern als bei anderen Anbietern.

2) Schlechter Ruf

Der Ruf von Alibaba ist nicht so gut. Infolgedessen können Sie viele Beschwerden gegen sie finden. Diese Beschwerden beziehen sich auf die Produkte, Dienstleistungen, Abrechnung und Lieferung.

Es ist ein Marktplatz mit vielen Anbietern. Es gibt Lieferanten oder Verkäufer, die per Dropshipping nach Australien liefern, und einige, die das nicht tun oder viel mehr verlangen.

Die Verkäufer auf diesem B2B-Marktplatz sind offen für Dropshipping. Die meisten Anbieter kommen aus China. Außerdem liefern die meisten von ihnen weltweit, also auch nach Australien.

aliexpress

Vorteile

1) Niedrige Anfangskosten

Mit AliExpress können Sie Ihre Produkte auf eine Weise online verkaufen, die Sie sich leisten können. Außerdem brauchen Sie für den Start keine bestimmte Bestellverpflichtung oder Anzahlung.

2) Breite Palette von Produkten

AliExpress bietet eine breite Palette von Produkten. Sie haben also die Qual der Wahl aus ihrer Kollektion.

3) Flexibilität

Diese Plattform bietet Ihnen auch Flexibilität. Sie müssen zum Beispiel kein physisches Geschäft betreiben.

Sie können also jederzeit und von überall aus verkaufen. Außerdem müssen Sie sich nicht um den Bestand kümmern. Sie können die Produkte je nach Zielmarkt und Nachfrage wechseln.

Benachteiligungen

1) Wettbewerbsfähig

Viele Menschen zeigen Interesse an Dropshipping-Produkten von dieser Plattform. Der Wettbewerb ist also auch für Dropshipper groß. Nicht für diejenigen, die AliExpress nutzen, sondern für alle Dropshipper.

2) Versandzeiten

Die Bestellungen Ihrer Kunden brauchen viel Zeit, bis sie ankommen. Das liegt daran, dass AliExpress-Lieferanten diese Bestellungen aus verschiedenen Teilen verschicken.
Mehr über aliexpress und alibaba können Sie diesen Beitrag lesen:
Alibaba vs. AliExpress: Was ist besser für Ihr Unternehmen?

5) Fabrik Schnell

Dieser australische Dropshipping-Anbieter bietet Produkte in vielen Nischen an. Zu diesen Nischen gehören Möbel, Heimwerken, Spiele, Heimwerken, Freizeit und Sport.

werkseitig schnell

Vorteile

1) Erschwinglichkeit

Dieser Anbieter verkauft seine Produkte zu Fabrikpreisen.

Benachteiligungen

1) Unzureichende Marge

Es ist ein nicht-spezialisierter Dropshipper. Der Bestand, den diese Plattform anbietet, ist ziemlich groß. Außerdem bietet sie nicht genug Marge.

6) OzDingo-Marktplatz

Es ist ein großer Online-Marktplatz mit Sitz in Australien. Auf der Website können Sie Produkte kaufen, die in Australien vorrätig sind.

Die Produkte stammen von den lokalen australischen Lieferanten. Während jeder Australier hier einkaufen kann, ist auch ein Dropshipping-Programm verfügbar.

ozdingo

Vorteile

1) Gute Bewertungen

Ozdingo hat viele gute Bewertungen. Auf Trustpilot hat es mehr als 5.000 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,9 Sternen.

2) Auftragsabwicklung

Über diese Plattform werden die Bestellungen schnell bearbeitet und die Waren am nächsten Tag kostenlos versandt.

3) Gesicherte Erträge

Ihre "No Worries"-Garantie ermöglicht es den Kunden, innerhalb von 30 Tagen eine Rückerstattung zu erhalten.

Benachteiligungen

1) Öffentlicher Einzelhandel

Ein öffentlicher Einzelhändler zu sein, ist nachteilig. Das Zielpublikum kann ähnliche Produkte finden, wie Sie sie verkaufen. Sie können hier also ähnliche Produkte zu niedrigeren Preisen bekommen.

7) Bulk-Großhandel

Dieser australische Anbieter konzentriert sich auf Hygiene- und Reinigungsbedarf. Zu seinen Produkten gehören Gastronomiebedarf, Einweghandschuhe, Spender, Reinigungslösungen und Reinigungsgeräte.

Massengroßhandel

Vorteile

1) Wettbewerbsfähige Preisgestaltung

Ihre Produkte sind preiswert und erschwinglich.

2) Lieferung

Sie liefern in alle Teile Australiens.

Benachteiligungen

1) Kein kostenloser Versand

Der Käufer muss die Versandkosten tragen.

8) Farbblockierer

Dieser australische Dropshipping-Anbieter ist in vielen Nischen tätig, unter anderem in den Bereichen Haushalt, Küche und Büro. Außerdem prüft ihr Team immer die neuesten und angesagtesten Produkte auf dem Markt. Sie prüfen auch, was die Kunden zu einem bestimmten Zeitpunkt suchen.

Farbblocker

Vorteile

1) Großartige Produkte

Colourblocker bietet coole Produkte, die das Leben einfacher und angenehmer machen.

2) Schnelle Verarbeitung

Sobald Sie die Produkte bestellt haben, werden sie von diesem Lieferanten innerhalb von 48 Stunden abgeholt und verpackt. In den meisten Fällen dauert es 12 Stunden.

3) Es ist kostenlos

Die Teilnahme an ihrem Dropshipping-Programm ist kostenlos. Außerdem wird jedes Produkt, das hier gekauft wird, kostenlos verschickt.

Benachteiligungen

1) Wiedereinlagerungsgebühr

Wenn Sie das Produkt zurückgeben möchten, müssen Sie die Kosten für die Rücksendung übernehmen. Colourblocker berechnet Ihnen außerdem $7,95 als Wiedereinlagerungsgebühr.

2) Kein Expressversand

Dieser Lieferant bietet keine Expressversandoptionen an.

9) Chinabrands

Dieses Dropshipping-Unternehmen bietet viele günstige Produkte an. Außerdem beziehen sie diese Produkte von chinesischen Herstellern.

chinabrands

Vorteile

1) Viele Produkte

Bei Chinabrands finden Sie eine große Auswahl an Produkten.

2) Erschwinglichkeit

Die Produkte sind preiswert.

Benachteiligungen

1) Nicht in Australien ansässig

Auf dieser Plattform gibt es viele chinesische Anbieter. Es ist jedoch möglich, australische Kunden per Streckengeschäft zu beliefern.

10) Hemd fallen lassen

Dieser Anbieter handelt mit T-Shirts in verschiedenen Farben und Stilen. Außerdem können Sie diese T-Shirts individuell gestalten und in Ihren Online-Shop importieren. Es handelt sich um einen australischen Anbieter, was den Versand erleichtert.

dropshirt

Vorteile

1) Sie können es auf verschiedenen e-Commerce-Plattformen verwenden.

Sie können Drop-Shirt-Produkte auf verschiedenen E-Commerce-Plattformen anbieten. Zu diesen Plattformen gehören Shopify, Big Cartel, WooCommerce und Wix.

Benachteiligungen

1) Kriterien für die Zulassung

Dieser Anbieter arbeitet mit Großhändlern zusammen. Sie müssen also dieses spezielle Kriterium erfüllen, um sich bei ihm zu registrieren. Diejenigen, die sich nicht für deren Konten qualifizieren, können die Dienste trotzdem nutzen. Allerdings müssen sie für ihre Bestellungen den Einzelhandelspreis bezahlen.

Ein Schritt-für-Schritt-Prozess zum Start von Dropshipping in Australien

Wenn Sie bereit sind, mit dem Dropshipping in Australien zu beginnen, werden Sie von den folgenden Schritten angeleitet.

Schritt 1: Auswahl des Produkts

Gehen Sie sorgfältig vor, um sicherzustellen, dass Sie ein verfügbares Produkt auswählen. Stellen Sie dann sicher, dass das Produkt bei Ihrer Zielgruppe beliebt und für Ihr Unternehmen rentabel ist.

Schritt 2: Wählen Sie einen zuverlässigen Lieferanten

Gehen Sie zurück zur obigen Liste der besten Dropshipping-Anbieter in Australien. Wählen Sie den Anbieter, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können jedoch Fulfillbot wählen, um viele lukrative Dienstleistungen unter einem Dach zu erhalten.

Schritt 3: Wählen Sie einen Verkaufskanal

Wählen Sie den besten Marktplatz oder die beste anpassbare E-Commerce-Plattform, um mit dem Verkauf zu beginnen. Erstellen Sie dann ein Konto, und listen Sie Ihre Produkte auf.

Schritt 4: Produkt importieren

Sie können den Produktimport über starten:

- Massenimport
- Importieren mit einem Klick, oder
- Kopieren der Produkt-ID/URL

Wählen Sie aus, was für Sie gilt. Importieren Sie dann die gewünschten Produkte in den von Ihnen gewählten Vertriebskanal.

Schritt 5: Verkaufen

Beginnen Sie mit dem Verkauf Ihrer Produkte und erzielen Sie den gewünschten Gewinn durch Verkäufe. Darüber hinaus bedienen Sie Ihre Kunden gut und skalieren Sie Ihr Geschäft auf seine größte Höhe.

FAQs

Ja, das ist sie. Es hat ausgezeichnete Marktbedingungen, einschließlich eines Pro-Kopf-BIP von $51.812. Außerdem gibt es eine große Bevölkerung, die Englisch spricht. Diese Bedingungen begünstigen das Dropshipping in Australien.

Natürlich ist das so. Die Kaufkraft in diesem Land ist groß. Außerdem nehmen die australischen Kunden das Online-Shopping jedes Jahr mehr und mehr an.

Die folgenden Zahlungsportale sind verfügbar:

- BitPay
- 2Kasse
- FuturePay
- PayPal-Express
- Pin-Zahlungen
- iPay
- PayPal
- ePay
- Coinbase
- Mastercard, und viele mehr

Die Mode ist die beliebteste und begehrteste Nische. Aber Sie sollten auch für andere Nischen offen sein.

Sie sind nicht verpflichtet, einen zu haben. Aber sie ist wichtig für jeden, der ein seriöses Unternehmen gründen will.

Die Steuern hängen vom Standort Ihres Unternehmens ab. Wenden Sie sich also unbedingt an Steuerexperten und lassen Sie sich von ihnen beraten.

Das hängt von Ihnen und der Arbeit ab, die Sie beim Dropshipping von Produkten investieren. Es gibt also keine konkrete Zahl, die den Betrag erklärt. Stattdessen können Sie die richtigen Produkte auswählen, für sie werben, Ihre Kunden gut bedienen und so viel wie möglich verkaufen.

Natürlich, ja! Aber wählen Sie einen Dropshipping-Agenten, dessen Lagerkapazität Ihre weltweiten Bestellungen erfüllen kann. Sie können mit Fulfillbot für seine besseren Dienstleistungen gehen.

Schlussgedanken!

Dropshipping ist ein profitables Geschäftsmodell, mit dem Sie viel erreichen können, wenn Sie es gut machen. Außerdem können Sie den australischen Markt aufgrund der günstigen Bedingungen erschließen.

Außerdem ist Dropshipping legal und hat sich als Geschäftsmodell bewährt. Es gibt viele zuverlässige Dropshipping-Anbieter in Australien, die Sie nutzen können.

Ziehen Sie also Dropshipping in Australien in Betracht und erleben Sie die Vorzüge! Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt des Dropshippings Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an den Kundensupport von Fulfillbot wenden.

Verwandte Beiträge

0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Möchten Sie den besten Preis des Herstellers aus China erhalten?

Autorenbild

Mein Team und ich sind entschlossen, Dropshippern dabei zu helfen, ihr Geschäft schnell auf die nächste Stufe zu heben. Meine einzige Frage ist, wird es Ihre sein?

© 2024 Fulfillbot. Alle Rechte vorbehalten
Hergestellt mit Bebonsourcing
de_DEDE
Index