Alibaba vs. 1688 - Was ist besser für die Beschaffung?

Als Importeur haben Sie vielleicht verschiedene Fragen im Kopf? Eine davon könnte sein - welche ist die geeignete Plattform zwischen Alibaba und 1688? Es stellt sich heraus, dass Sie mit dieser Frage nicht allein sind. Viele neue Importeure sind oft verwirrt darüber, welche Option die beste ist.

Alibaba und 1688 sind berühmte E-Commerce-Plattformen mit Millionen von Kunden auf der ganzen Welt. Die Plattformen bieten jedoch unterschiedliche Zwecke an und richten sich an unterschiedliche Käufer.

Die Entscheidung zwischen beiden hängt von Ihren Umständen und Bedürfnissen ab. Alibaba und 1688 sind technisch gesehen die gleiche Marke, aber in verschiedenen Sprachen. 1688 ist Alibaba auf Chinesisch. Sie sind ähnlich und doch unterschiedlich.

Dieser Artikel vergleicht die beiden Optionen und zeigt auf, wie man beide Marken umgehen kann. Wir geben Einblicke in Preis, Standort, Komfort und weitere Informationen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Wir bieten Ihnen einen detaillierten Überblick über Alibaba und 1688 und geben Ihnen am Ende des Artikels wertvolle Tipps.

Was ist Alibaba - Vollständiger Überblick!

alibaba übersicht
alibaba übersicht

Alibaba wurde 1999 von Jack Ma gegründet. Heute ist sie eine der größten globalen B2B-Online-Plattformen. Die Website ist eine zuverlässige Option für Händler, um in China hergestellte Waren zu beziehen. Alibaba bringt chinesische Unternehmen mit Verbrauchern und Großhändlern auf der ganzen Welt zusammen.

Viele der bei Amazon gelisteten Waren werden von Alibaba bezogen. Mit mehr als zwei Jahrzehnten in der Branche hat Alibaba eine Vielzahl von Schichten hinzugefügt. Damit Sie einen Eindruck von der Marke bekommen und wissen, ob sie zu Ihren geschäftlichen Anforderungen passt, sind hier die Merkmale von Alibaba:

Vorteile von Alibaba:

Alibaba hat einige Merkmale, die es von der Konkurrenz abheben. Hier sind die Vorteile, die Alibaba-Nutzer erhalten, wenn sie die Plattform wählen:

1) Produktqualität

Viele Amazon-Shops beziehen ihre Produkte von Alibaba. Amazon hat hohe Qualitätsstandards, was darauf schließen lässt, dass Alibaba eine vertrauenswürdige Plattform für qualitativ hochwertige Waren ist. Überprüfen Sie jedoch immer die Bewertungen und Rezensionen der Anbieter. Alibaba ist ein riesiger Marktplatz mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von Betrug.

2) Handelsgarantie:

Die Alibaba-Handelsgarantie ist ein Premium-Dienst. Mit diesem Dienst können Nutzer Streitfälle einreichen, wenn sie Produkte erhalten, die von schlechter Qualität sind, fehlen oder nicht rechtzeitig geliefert werden.
Hinweis: Die Käufer müssen eine Vorauszahlung leisten, um ihre Bestellungen zu erhalten.

3) Anpassungsmöglichkeiten und Verhandlung:

Viele der Produkte von Alibaba können individuell angepasst werden. Wenn Ihre Marke Waren erhalten möchte, können Sie sie so verändern, dass sie zu Ihrer Marke passen. Alibabas Lieferanten bieten diese Möglichkeit. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, eine Geschäftsvereinbarung auszuhandeln. Bei Alibaba können Käufer und Verkäufer Aspekte der Transaktionen aushandeln.

4) Zahlungsmethode:

Die Anzahl der Zahlungsmethoden ist bei vielen Dropshippern nach wie vor ein großes Problem. Glücklicherweise schneidet Alibaba in diesem Bereich besser ab. Die Plattform bietet zugängliche Zahlungsoptionen wie Banküberweisung, PayPal, Visa, Mastercard und American Express. Außerdem bietet Alibaba einen Treuhandzahlungsschutz. Alibaba gibt Ihre Anzahlung erst dann an den Verkäufer frei, wenn Sie das Produkt erhalten haben und zufrieden sind.

5) Unterstützt mehrere Sprachen:

Alibaba ist zwar ein chinesisches Unternehmen, doch sein Ziel ist es, den internationalen Markt zu erreichen. Daher ist die Website auf Englisch. Das Unternehmen unterstützt jedoch auch die Einbeziehung von Französisch, Portugiesisch, Spanisch und anderen Sprachen.

Nachteile von Alibaba:

Wie alle E-Commerce-Plattformen könnte auch Alibaba besser sein. Einige Bereiche könnten ein Upgrade gebrauchen. Hier sind die Schattenseiten des bekannten Alibaba:

1) Spotting Hersteller:

Alibaba ist ein riesiger Marktplatz mit Anbietern, Herstellern und Käufern. Es gibt keine klaren Unterscheidungen zwischen den Unternehmen und Händlern auf Alibaba. Diese scheinbar harmlose Angelegenheit kann zu Problemen mit Lieferanten führen, da Sie keine große Kontrolle über die Qualität der gewünschten Produkte haben.

2) Mangel an Transparenz:

Die Transparenz der Preisgestaltung bei Alibaba ist ein häufiges Problem. Die Preise unterscheiden sich in der Regel von dem, was Sie in den Suchergebnissen finden. Stattdessen müssen Sie dem Anbieter eine Nachricht schicken, um den Preis und die Mindestbestellmenge zu erfahren.

3) Schlechte mobile App:

Alibaba hat zwar eine anständige Benutzeroberfläche für seine Website, aber in mehreren Bereichen lässt sie zu wünschen übrig. Die App ist unorganisiert und verzögert. Als eines der größten E-Commerce-Unternehmen kann Alibaba es besser machen. Viele Nutzer glauben, dass der fehlende Druck, etwas zu ändern, auf das Monopol des Unternehmens auf dem Markt zurückzuführen ist.

4) Hohe Mindestbestellmenge:

Die Verbindung zu Käufern und Verkäufern in Übersee ist mit vielen Kosten verbunden. Zu diesen Kosten gehören Versand, Lager und Zoll. Daher bevorzugen die meisten Anbieter eine höhere Mindestbestellmenge (MOQ) und Großaufträge. Für Neulinge könnte dieser Faktor entmutigend sein, da er sie davon abhält, Waren zu kaufen, wenn sie die Mindestbestellmenge nicht einhalten können. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, mit den Lieferanten zu verhandeln, um eine Einigung über die Mindestbestellmenge zu erzielen.

Was ist 1688 - Vollständiger Überblick!

1688 Übersicht
1688 Übersicht

Nun, da Sie einen kleinen Einblick in die Funktionsweise von Alibaba und die Vorteile einer Partnerschaft erhalten haben, wie sieht es mit 1688? Nun, sie wurde 1999 ins Leben gerufen, genau wie Alibaba. Im Gegensatz zu Alibaba war diese Website jedoch nie in der Lage, international zu agieren. Die Dienste von 1688 sind auf den chinesischen Inlandsmarkt beschränkt. Einfacher ausgedrückt: 1688 ist die lokale Version von Alibaba.

Die meisten chinesischen Käufer campieren im Jahr 1688. Bei Alibaba sieht man kaum chinesische Käufer, weil der Markt mehr auf den internationalen als auf den lokalen Markt ausgerichtet ist. Außerdem sind die Preise viel günstiger als das, was wir normalerweise in der Alibaba-Szene sehen.

Deshalb entscheiden sich viele Dropshipper auch für die Dienste von 1688, um ihren Shop zu stabilisieren. Im Folgenden finden Sie die Vor- und Nachteile der Dropshipping-Plattform, um einen Einblick in die angebotenen Dienstleistungen zu erhalten:

Vorteile von 1688:

Was macht 1688 zu einem Favoriten? Hier sind einige der Vorteile, die 1688 zu einer bevorzugten Option unter mehreren Dropshippern machen:

1) Preisgestaltung:

1688 ist ein einfacher Favorit wegen seiner erschwinglichen Preise, da es dort einige der billigsten Waren Chinas gibt. Im Vergleich zu Alibaba hat 1688 eine bessere Preisgestaltung. Die Preise von Alibaba sind auf den ausländischen Markt ausgerichtet. Daher fallen zusätzliche Kosten wie Versandkosten an. Auf der anderen Seite konzentriert sich 1688 auf den lokalen Markt, ohne diese Kosten.

2) Preistransparenz:

Ein großes Problem bei der Preisgestaltung von Alibaba ist die mangelnde Transparenz. Die Preise, die bei der Suche nach einem Produkt angezeigt werden, sind in der Regel nicht die tatsächlichen Preise. Wenn sich die Käufer mit den Lieferanten in Verbindung setzen, sind die Preise in der Regel um einiges höher. Das war im Jahr 1688 jedoch nicht der Fall.

Bei 1688 listet der Shop genaue Preise auf. Das Kauferlebnis ist dem von Amazon ähnlich. Sie können sogar eine Rückerstattung beantragen, wenn Sie Ihre Produkte nicht rechtzeitig erhalten.

3) Produktvielfalt:

1688 hat eine größere Auswahl als Alibaba. Die geringere Vielfalt bei Alibaba ist auf die Anzahl der Verkäufer zurückzuführen. Die meisten chinesischen Verkäufer sind von 1688. Sie nutzen Alibaba nicht, weil sie es nicht nötig haben. Das chinesische Festland reicht aus, um einen Gewinn zu erzielen. Außerdem fehlt es den meisten Verkäufern an englischsprachigem Personal. Die Zahl der chinesischen Anbieter ist also höher und bietet eine größere Vielfalt.

4) Kundenbetreuung und Mobile App:

Alibaba ist zwar ein viel größerer Hegemon, aber 1688 hat eine viel bessere mobile Schnittstelle. Abgesehen von der mobilen Schnittstelle bietet der Kundenservice auch schnelle Antworten. Der Grund für die schnelle Reaktionszeit ist, dass die Arbeitskräfte billig sind. Daher können Sie Ihre Bestellung mit dem Kundenservice der Plattform lösen, wenn Sie ein Problem haben.

Nachteile von 1688:

1688 ist zwar eine hervorragende Dropshipping-Plattform, aber sie hat auch einige Nachteile. Also müssen wir etwas Licht ins Dunkel bringen, um zu wissen:

1) Probleme mit der Qualität:

Die Produkte von 1688 sind zwar erschwinglich, aber nicht immer von bester Qualität. Die Produkte von 1688 waren für den chinesischen Markt bestimmt, und die Produkte waren manchmal "hit or miss". Es kann sein, dass Sie hochwertige Produkte finden, die sich von dem unterscheiden, was Sie erwarten.

2) Fehlende englische Unterstützung:

Eines der größten Probleme beim Einkaufen bei 1688 ist der Bedarf an mehr Englisch-Unterstützung. Im Gegensatz zu Alibaba, das mehrere Sprachen unterstützt, unterstützt 1688 nur Chinesisch. Sie können zwar ein Plugin installieren, das die Informationen auf der Website automatisch übersetzt, aber diese sind oft ungenau. Daher brauchen Sie möglicherweise Hilfe, um wichtige Details über Produkte zu verstehen.

3) Exportprobleme:

1688 konzentriert sich in erster Linie auf den lokalen Markt, so dass es Zeit und Mühe kosten kann, einen Exporteur zu finden. Die meisten haben keine Lizenz für den Export. Es gibt eine Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen, aber das kann zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Ihr MOQ zu niedrig ist, kann der Verkäufer Ihr Angebot ablehnen.

4) Erfahrung:

Als ausländischer Dropshipper kann es sein, dass Sie die Formalitäten bei Alibaba nicht erhalten. Dem Anbieter fehlt die Auslandserfahrung und das Wissen, wie man internationale Verträge abschließt. Außerdem kann die Sprachbarriere ein erhebliches Hindernis sein, da viele kein Englisch sprechen und verstehen.

Was sind die wichtigsten Gemeinsamkeiten zwischen Alibaba und 1688?

Dabei handelt es sich um Online-Marktplätze, die chinesischen Herstellern ein Medium bieten, um mit Käufern in Kontakt zu treten. Obwohl beide auf leicht unterschiedliche Märkte abzielen, haben sie Ähnlichkeiten. Hier sind die Gemeinsamkeiten zwischen Alibaba und 1688:

1) Zugehörigkeit zur Gruppe

Die Alibaba Group, eines der größten globalen Unternehmen, besitzt sowohl Alibaba als auch 1688. Daher haben beide Plattformen Zugang zu ähnlichem Fachwissen und Ressourcen.

2) Preisverhandlung

Das ist ein gemeinsamer Faktor zwischen 1688 und Alibaba. Insbesondere bei größeren Mengen können Sie den Preis mit den Herstellern aushandeln. Diese Funktion bietet den Käufern bessere Produktangebote und senkt die gesamten Einkaufskosten.

3) Mehrere Verkäufer

Alibaba und 1688 haben mehrere Verkäufer auf ihren Plattformen. Die Plattformen verwalten die Bestände nicht wie einige E-Commerce-Websites. Auf diesen Plattformen sind die Verkäufer Eigentümer ihrer Bestände und kümmern sich um die Auftragsabwicklung. Daher können die Käufer verschiedene Produkte von den Verkäufern der Plattform erhalten.

4) Maßnahmen zur Betrugsaufdeckung

Schließlich sehen 1688 und Alibaba Maßnahmen vor, die helfen, betrügerische Konten auf den Plattformen zu erkennen. Diese Maßnahmen sorgen dafür, dass Käufer den Verkäufern und Produkten auf der Plattform vertrauen. Sie verringern das Risiko, auf minderwertige und gefälschte Waren zu stoßen.

Lesen Sie mehr über China Wholesale site

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Alibaba und 1688?

Nachdem wir uns nun mit den Ähnlichkeiten zwischen den beiden Plattformen befasst haben, ist es an der Zeit, sich mit den Unterschieden zwischen ihnen zu befassen.

1) Benutzeroberfläche

Ein wesentlicher Unterschied zwischen ihnen ist die Benutzeroberfläche. Während Alibaba die globale Plattform mit einer größeren Reichweite ist, ist 1688 die Seite mit der besseren Benutzeroberfläche. Die Benutzeroberfläche ist ausreichend, um Transaktionen durchzuführen, aber im Vergleich zu Plattformen wie eBay und Amazon ist sie unzureichend. Alternativ hat 1688 eine ästhetischere Benutzeroberfläche mit nahtloser Navigation.

2) Zahlungsoptionen

Alibaba zielt auf ein internationales Publikum ab, was die Notwendigkeit der zahlreichen Zahlungsoptionen erklärt, die es unterstützt. Sie können auf Optionen wie PayPal und alle wichtigen Karten wie American Express, Visa und Mastercard zugreifen. Andererseits ist der internationale Zahlungsverkehr für 1688 Verkäufer recht mühsam. Die verfügbaren Methoden sind auf das lokale Publikum ausgerichtet, wie z. B. Banküberweisung, WeChat und Alipay, und zielen alle auf den lokalen Markt ab. Wenn Sie mehrere Zahlungsoptionen wünschen, bietet Alibaba sie an.

3) Preisgestaltung

Die Preise auf Alibaba und 1688 sind sehr unterschiedlich. Bei Alibaba steigen die Preise aufgrund zusätzlicher Kosten wie Versand, Lager, Zoll und Logistik ins Unermessliche. Die Produkte sind bei Alibaba teurer als bei 1688. Da sich 1688 auf den lokalen Markt konzentriert, gibt es keine zusätzlichen Kosten wie bei Alibaba. Die Lieferanten/Hersteller weisen auf niedrige Preise hin, die ausreichen, um ihr Geschäft am Laufen zu halten.

4) Sprache

Die Sprache ist ein wichtiger Aspekt, der beim Vergleich von Alibaba und 1688 zu berücksichtigen ist. Alibaba wurde entwickelt, um chinesische Verkäufer mit ausländischen Käufern zusammenzubringen; daher sind die Sprachen unterschiedlich. Die Website ist auf Englisch, unterstützt aber auch mehrere andere Sprachen.

Alternativ dazu ist 1688 nur auf Chinesisch verfügbar. Wenn Sie ein Käufer sind, könnten Sie auf der Website verloren gehen. Und selbst wenn Sie sich für das Übersetzer-Plugin entscheiden, sind die Übersetzungen nicht immer korrekt. Diese Funktion ist kein Nachteil, da die Plattform auf den lokalen Markt ausgerichtet ist.

Schritt-für-Schritt-Verfahren zum Kauf bei Alibaba

Wenn Sie wissen, wie Sie bei Alibaba einkaufen, können Sie Ihre Einkäufe beschleunigen und Ihr Geschäft in kürzester Zeit betreiben. Hier sind also die notwendigen Schritte, um eine Bestellung bei Amazon aufzugeben:

- Besuchen Sie Alibaba.com
- Geben Sie Ihre Informationen ein
- Suche nach Anbietern
- Knüpfen Sie Kontakte zu Ihrem bevorzugten Lieferanten
- Preis verhandeln
- Prüfen Sie Ihre Bestellung

Bei Alibaba können Kunden kostenlos Bestellungen aufgeben. Sie brauchen keine Verkäufererlaubnis, kein Unternehmen, keine Website und keine entsprechenden Nachweise. Das einzige, was Alibaba-Verkäufer benötigen, ist, dass Sie regelmäßig und in großen Mengen einkaufen können. Schauen wir uns nun die einzelnen Schritte auf unserer Liste an:

Schritt 1: Besuchen Sie Alibaba

Sobald Sie Ihre Nische und die für Ihr Geschäft benötigten Waren kennen, besuchen Sie Alibaba.com und erstellen Sie ein Konto. Das Anmeldeverfahren ist unkompliziert und dauert oft nur wenige Minuten.

Hinweis: Es ist nicht zwingend erforderlich, ein Alibaba-Konto zu besitzen, um eine Lieferantensuche durchzuführen und einen Kaufauftrag zu erteilen. Wenn Sie jedoch die anderen Funktionen von Alibaba nutzen möchten, z. B. die Handelsgarantie, müssen Sie sich anmelden.

Schritt 2: Geben Sie Ihre Informationen ein

alibaba-Anmeldung
alibaba-Anmeldung

Bevor Sie ein Konto bei Alibaba einrichten, sollten Sie ein separates E-Mail-Konto anlegen. Als aktiver Nutzer bei Alibaba werden Sie eine Menge E-Mails erhalten. Sie brauchen also eine E-Mail nur für diese. Geben Sie die E-Mail ein, die Sie zur Verifizierung erhalten. Der Anmeldeprozess bei Alibaba besteht aus drei Stufen: Verifizierung, Information und dem letzten Schritt. Geben Sie alle erforderlichen Informationen ein, und schon können Sie loslegen.

Hinweis: Wenn Sie bei der Registrierung noch keinen Firmennamen haben, können Sie einfach einen Platzhalter hinzufügen, bis sich das ändert.

Schritt 3: Lieferantensuche

alibaba lieferantensuche
alibaba lieferantensuche

Nachdem Sie sich bei Alibaba registriert haben, ist es an der Zeit, einen potenziellen Lieferanten in Ihrer Nische zu finden. In diesem Schritt müssen Sie sich mit den Such- und Filterfunktionen von Alibaba vertraut machen. Wenn Sie ein bestimmtes Produkt suchen, geben Sie das Stichwort in die Suchleiste ein. Sie können sich auch mit Herstellern statt mit Lieferanten verbinden, indem Sie die Einstellungen der Suchleiste von Produkten auf Hersteller ändern. Diese Funktion beschränkt die Suchergebnisse in Ihrer Nische auf Hersteller.

Sobald Sie die Eingabeaufforderung eingegeben und auf "Suchen" gedrückt haben, zeigt Alibaba eine Liste der in Frage kommenden Lieferanten und Hersteller an. In den Suchergebnissen wird hervorgehoben, was sie anbieten, wenn die Bestellung fertig ist, und ob sie Anpassungen unterstützen. Achten Sie auf die Mindestbestellmenge (die Mindestmenge an Produkten, die bei ihnen bestellt werden kann). Wenn Sie 100 Artikel bestellen möchten und der Lieferant/Hersteller eine Mindestbestellmenge von 150 hat, ist das keine gute Wahl.

Als Faustregel gilt: Je mehr Sie bestellen, desto niedriger ist der Preis. Sie sollten wissen, dass es auch bei Alibaba an Preistransparenz mangelt. Der Preis, den Sie bei der Suche nach dem Anbieter sehen, ist in der Regel nicht der tatsächliche Preis, was uns zum nächsten Schritt führt - den Anbieter zu kontaktieren.

Schritt 4: Kontaktaufnahme mit dem Lieferanten

In der langen Liste der Produkte wird Ihnen bestimmt eines ins Auge fallen. Wenn dies der Fall ist, nehmen Sie Kontakt mit dem Anbieter des Produkts auf. Auf den Produktseiten finden Sie häufig Funktionen zur Kontaktaufnahme mit dem Anbieter; bei einigen können Sie direkt mit ihm chatten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Teil dazu beitragen, indem Sie genügend Informationen über das Muster finden und ein Muster anfordern.

Sie fragen sich wahrscheinlich, wie Sie ein Muster erhalten können, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Die meisten Lieferanten sind bereit, Muster zu schicken. Wenn der Lieferant die Zusendung von Mustern unterstützt, finden Sie den Link Muster anfordern auf seiner Alibaba-Produktseite. Alle Alibaba-Lieferanten sollten bereit sein, ein Produktmuster zu schicken. Wenn der Lieferant sich weigert, sollten Sie nicht mit ihm zusammenarbeiten.

Lernen Sie, wie man bei alibaba einkauft

Tipps bei der Kontaktaufnahme mit einem Lieferanten

Die Muster könnten einen anständigen Preis haben. Es ist jedoch besser, einige Muster zu erhalten, um sich von der Qualität des Lieferanten zu überzeugen, als einen Großauftrag zu erteilen und dann enttäuscht zu sein. Nachdem das geklärt ist, hier noch einige wichtige Informationen, die Sie wissen sollten, wenn Sie mit Ihrem Lieferanten oder Hersteller Kontakt aufnehmen:

- Preisbeispiele: In den meisten Fällen müssen Sie für Muster bezahlen. Alibaba zeigt in der Regel die Kosten für ein Muster pro Stück an. Berücksichtigen Sie jedoch die Versand- und sonstigen Kosten.
- Mindestbestellmenge: Wenn Sie einen Vertrag mit einem Lieferanten abschließen wollen, ist es wichtig, die Mindestbestellmenge zu kennen, die als vollständiger Auftrag gilt.
- Grenzen Sie die Produktionspreise ein: In vielen Fällen wird auf Alibaba der Preis als $2 - $3 pro Einheit angegeben. Allerdings müssen Sie die tatsächlichen Kosten zu kennen, so überprüfen Sie mit dem Lieferanten, die die 2 oder 3 ist. Beachten Sie, dass für die Anpassung an Ihre Bedürfnisse zusätzliche Kosten anfallen können.
- Produktionszeit: Als Ladenbesitzer/Dropshipper ist es wichtig zu wissen, wie lange es dauern wird, eine Bestellung zusammenzustellen. Berücksichtigen Sie dabei auch die Versanddauer. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass es viele Wochen oder sogar Monate dauern kann, bis die Ware bei Ihnen eintrifft.
- Zahlungsbedingungen: Fragen Sie, wie Sie bezahlen werden. Achten Sie auch darauf, dass die Zahlungen innerhalb von Alibaba erfolgen. Und wenn die Partnerschaft stärker wird, können Sie fragen, ob sie mehrere Zahlungsarten zulassen können.

Hinweis: Wenn Sie sich an den Lieferanten wenden, sollten Sie sich kurz und professionell ausdrücken. Die Lieferanten erhalten täglich viele Anfragen, daher müssen Sie sich von ihnen abheben.

Schritt 5: Verhandlungen

Wenn das Muster und die Qualität des Lieferanten Ihren Erwartungen entsprechen, ist es an der Zeit, mit dem Verkäufer über den Preis zu verhandeln. Die meisten chinesischen Verkäufer sind offen für Preisverhandlungen. Wenn Sie mehrere Lieferanten beauftragen, können Sie bei den Preisverhandlungen ein gewisses Druckmittel einsetzen.

Ihr Verhandlungsgeschick hängt jedoch stark von Ihrem Auftragsvolumen ab. Wenn es sich um Ihr erstes Geschäft handelt und Ihr Auftragsvolumen gering ist, haben Sie nur eine begrenzte Kaufkraft. Beachten Sie auch, dass die Versandkosten in den Verhandlungen nicht enthalten sind, so dass Sie auch das berücksichtigen müssen. Und schließlich sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht über den Preis Ihres Musters verhandeln. Dieser Schritt wird oft als unerfahren angesehen und kann einen schlechten ersten Eindruck hinterlassen.

Schritt 6: Prüfen Sie Ihre Bestellung

Bevor Ihre Bestellung das Meer erreicht, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sie von einem Inspektionsunternehmen wie der Asia Inspection Company (QIMA) überprüfen lassen. Dieser Schritt ist von entscheidender Bedeutung, da es teuer ist, die Waren nach der Herstellung im Ausland zurückzuschicken, wenn sie nicht der von Ihnen gewünschten Qualität entsprechen. Sobald Sie Ihre Waren erhalten haben, überprüfen Sie, ob sie allen vereinbarten Spezifikationen entsprechen. Bei Problemen mit dem Produkt können Sie sich an Alibaba wenden, um eine Rückerstattung zu erhalten.

Schritt-für-Schritt-Verfahren zum Kauf von 1688

Wenn Sie überlegen, welche Plattform für Sie am besten geeignet ist - Alibaba oder 1688 -, müssen Sie vergleichen, wie die beiden Plattformen es Käufern ermöglichen, Bestellungen aufzugeben. Hier ist ein Überblick über die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um bei 1688 zu kaufen:

  • Verwenden Sie ein Auto-Übersetzer-Plugin
  • Suchen Sie mit Hilfe von Schlüsselwörtern nach Ihrem gewünschten Produkt
  • Durchsuchen Sie den Anbieter
  • Setzen Sie sich mit dem Lieferanten in Verbindung und verhandeln Sie den Preis.
  • Sichern Sie die Zahlung und verwalten Sie Ihre Bestellung

Schritt 1: Verwenden Sie ein Auto-Übersetzer-Plugin

google translate extension
google translate extension

Google-Übersetzung

1688 richtet sich an den chinesischen Markt, daher ist die Sprache der Website Chinesisch. Wenn Sie kein Chinesisch verstehen, sollten Sie den Inhalt der Website übersetzen lassen, damit Sie Bestellungen aufgeben und chinesische Lieferanten vor Ort richtig prüfen können. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Plugin für die automatische Übersetzung erhalten:

  1. Holen Sie sich den Chrome-Webbrowser
  2. Besuchen Sie den Chrome-Webspeicher und suchen Sie nach der Google Translate Chrome Extension
  3. Fügen Sie die Erweiterung zu Ihrem Browser hinzu, indem Sie auf "Zu Chrome hinzufügen" tippen.
  4. Es erscheint ein Bestätigungsfenster, und Sie klicken auf "Erweiterung hinzufügen".
  5. Besuchen Sie 1688. Es erscheint ein automatisches Popup-Fenster, das Ihnen vorschlägt, die Website ins Englische zu übersetzen. Wenn das Pop-up nicht angezeigt wird, tippen Sie auf die Option "Google Translate Chrome Extension".

Schritt 2: Suchen Sie Ihr gewünschtes Produkt mit Hilfe von Schlüsselwörtern

Sie können Ihr Produkt in 1688 auf verschiedene Weise finden. Erstens: Hochladen eines Bildes - die Web-Erkennungsfunktion gleicht die Eigenschaften des Produkts auf dem Bild mit denen in der Datenbank der Website ab. Sie können auch englische oder chinesische Schlüsselwörter verwenden, um zu finden, was Sie suchen.

Schritt 3: Informieren Sie sich über den Anbieter

Für das Einkaufen auf 1688 gelten andere Regeln als auf den meisten gängigen E-Commerce-Plattformen. Bei der Suche nach Preislisten für die gewünschten Produkte werden möglicherweise niedrigere Preise angezeigt. Die meisten Anbieter locken die Kunden jedoch mit niedrigen Preisen, die nicht die Gesamtkosten widerspiegeln. Daher müssen Sie sich an den Anbieter wenden, um die tatsächlichen Preise zu erfahren.

Die Mindestbestellmenge (MOQ) ist ein weiterer zu beachtender Faktor. Die Mindestbestellmenge, die in der Produktauflistung angegeben ist, ist normalerweise korrekt. Der Wert der MOQ ist die Mindestanzahl von Produkten, die Sie pro Bestellung herstellen können. Wenn Ihre Bestellmenge also unter der MOQ des Lieferanten liegt, wird es keine Einigung geben.

Schließlich sollte der Anbieter genau geprüft werden, um seine Produktverfügbarkeit zu ermitteln. Bei einigen der 1688 Angebote handelt es sich um Wartelisten, in denen die Produkte oft nicht verfügbar sind. Daher wäre es hilfreich, wenn Sie sich vorher mit dem Anbieter in Verbindung setzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lieferanten richtig prüfen, um den gewünschten Wert zu erhalten. Achten Sie auf die Anzahl der Mitarbeiter und die Bürofläche, um einen Einblick in das Unternehmen zu erhalten. Achten Sie auch auf die Liefergarantie-Plakette auf der Seite des Unternehmens.

Schritt 4: Kontaktieren Sie den Lieferanten und verhandeln Sie den Preis

Beim Abschluss von Verträgen ist es wichtig, mit dem Lieferanten Kontakt aufzunehmen und den Preis auszuhandeln. Auf diese Weise können Sie das Beste aus dem Geschäft herausholen. Die beliebteste Plattform ist Altalk. Die Plattform funktioniert ähnlich wie WhatsApp und WeChat. Sie können Lieferanten auch mit WeChat oder ohne Eröffnung eines Altalk-Kontos kontaktieren.

Schritt 5: Sichern Sie die Zahlung und verwalten Sie Ihre Bestellung

Der letzte Schritt bei jeder Bestellung bei 1688 war die Zahlung und der Aufbau einer engen Beziehung zum Lieferanten. Wenn Sie ein 1688-Konto haben, stehen Ihnen mehrere Zahlungsoptionen zur Verfügung. Sie können die Transaktionen jedoch auch außerhalb der Plattform abwickeln, wenn Sie kein Konto haben.

Vergewissern Sie sich, dass Sie jeden Schritt, der die Produkte von China bis zu Ihrer Haustür bringt, im Griff haben. Sie können den 30/70-Deal aushandeln: 30% im Voraus und 70% nach Abschluss der Lieferung. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine ordnungsgemäße Produktprüfung durchführen, um die besten Produkte vor dem Versand zu erhalten.

Alibaba vs. 1688 - Welche Plattform ist für die Beschaffung geeignet?

Alibaba, der international anerkannte Marktplatz, verfügt über eine große Reichweite für ein globales Publikum. Alibaba zeichnet sich durch seine benutzerfreundliche englische Schnittstelle und zahlreiche Handelsgarantien aus, die internationale Käufer schützen. Da der Schwerpunkt auf Exporten liegt, kennen sich die Alibaba-Lieferanten in der Regel gut mit den Feinheiten der internationalen Versand- und Zollbestimmungen aus, was Alibaba zur bevorzugten Plattform für Unternehmen weltweit macht.
Auf der anderen Seite ist 1688 (im Besitz der gleichen Muttergesellschaft wie Alibaba, der Alibaba Group) Chinas führende inländische Beschaffungsplattform. Die Plattform richtet sich in erster Linie an ein chinesisches Publikum und wird daher überwiegend in Mandarin betrieben. Der Vorteil von 1688 liegt in den deutlich niedrigeren Preisen aufgrund des direkten Zugangs zu lokalen Herstellern und Großhändlern. Die Plattform ist ideal für diejenigen, die sich mit der komplexen chinesischen Sprache und den Geschäftspraktiken auskennen, möglicherweise über einen Beschaffungsagenten oder mit eigenen Büros in China.

Alibaba vs. 1688 - Welche Plattform ist für Dropshipping geeignet?

Ob Sie sich für 1688 oder Alibaba entscheiden, hängt von Ihren Bedürfnissen und Umständen ab. 1688 bietet zum Beispiel eine größere Auswahl und geringere Kosten, aber die Vertragsgestaltung mit chinesischen Verkäufern könnte sich als schwierig erweisen. Wenn Sie einen schnellen Weg suchen, sollten Sie Alibaba bevorzugen. Aber wenn Sie geduldig genug sind, ist 1688 auch eine gute Wahl.

Beides sind wichtige Plattformen für die meisten Dropshipper. Hier sind integrale Dropshipping Tipps, die Ihnen helfen, die Dropshipping Raum besser zu navigieren:

- Lieferant: Achten Sie bei der Auswahl eines Lieferanten auf eine Shop-Bewertung von >4,5. Wählen Sie Lieferanten mit Gold- und verifizierten Abzeichen, da dies das Risiko verringert.
- Preis: Vergleichen Sie die Preise der verschiedenen Anbieter, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten. Prüfen Sie auch die Kundenrezensionen, um sich einen Überblick zu verschaffen.
- Automatisieren Sie Ihre Einkäufe mit Agenten: Kaufagenten sind hervorragende Zeitsparer, die Ihnen bei den Verhandlungen helfen und tolle Angebote machen, während Sie warten. Der einmalige Nutzen kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie können einen zuverlässigen Dropshipping-Agenten wie Fulfillbot wählen, um Ihre Beschaffungsvorgänge zu automatisieren.

FAQ für Alibaba vs. 1688

Sowohl Alibaba als auch 1688 sind sichere Plattformen, da Maßnahmen getroffen werden, um die Qualität der Anbieter und die Sicherheit der Käufer zu gewährleisten. Alibaba ist jedoch sicherer als die anderen beiden Plattformen, weil es eine viel größere Plattform ist. Außerdem bieten sie eine Handelsgarantie und eine Goldgarantie.

1688 bietet keine Form von Alibabas Trade Assurance an. Wenn Sie also ein zusätzliches Maß an Sicherheit wünschen, sollten Sie sich nach einem Beschaffungsagenten umsehen. Das ist der empfohlene Schritt, wenn Sie einen zuverlässigen Lieferanten suchen.

Chinesische Anbieter im Jahr 1688 unterstützten nur Zahlungen in RBM (CNY). Wenn Sie bezahlen möchten, müssen Sie den Betrag in die akzeptierte Währung umrechnen und die Überweisung vornehmen. Sie können sich auch an einen Einkaufsagenten wenden, der Ihnen bei der Abwicklung dieser Probleme hilft. 

Sie können die Inhalte von 1688.com ins Englische übersetzen, indem Sie sich für die Chrome-Erweiterung "Auto-Translate" aus dem Chrome-Store entscheiden. Sobald Sie die Erweiterung heruntergeladen haben, fügen Sie sie zu Chrome hinzu. Auf diese Weise wird Ihnen bei jedem Besuch von 1688.com ein Popup-Fenster vorgeschlagen, die Seite ins Englische zu übersetzen.

Alibaba bietet einfachere Einkaufsmöglichkeiten als 1688 für internationale Bestellungen. Alibaba will den internationalen Markt bedienen und ist daher mit den richtigen Tools ausgestattet.

Abschließende Überlegungen

Bei der Wahl zwischen Alibaba und 1688 kommt es darauf an, was Sie bevorzugen. 1688 ist für den lokalen chinesischen Markt gedacht, daher kann die Nutzung für ausländische Transaktionen problematisch sein.

Wenn Sie aber Ihre Geduld nicht auf die Probe stellen wollen, können Sie sich für Alibaba entscheiden. Beide Plattformen bieten unglaubliche Vorteile, die sie zu den besten globalen E-Commerce-Plattformen machen. Jetzt wissen Sie alles über beide Seiten und hoffen, dass Sie die richtige Wahl treffen. Bis zum nächsten Mal!

Wenn Sie beabsichtigen, bei 1688 einzukaufen, ist es am besten, einen chinesischen Vertreter zu suchen, der Ihnen bei der Beschaffung auf der 1688-Website behilflich ist, und wir können Ihnen dabei helfen.

Verwandte Beiträge

0 0 Stimmen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
© 2024 Fulfillbot. Alle Rechte vorbehalten
Hergestellt mit Bebonsourcing
de_DEDE
Index